CASEY

Eingestellt: 06.10.13
Vermittelt: 08.11.13

——————————————————————

CASEY – D-… vom Oberpfälzer Wald

- Geboren am 01.03.2010, abgeholt am 01.05.2010
- Casey hat von Anfang an bei mir zu Hause schlecht gefressen (teilweise 2 Tage gar nicht), Futterumstellung insgesamt 3-4x, jetzt bekommt sie hochwertiges “Wolfsblut” Futter (bestell ich problemlos über Healthfood24.de)
- Zahlreiche Futtermittelallergien wurden per Bluttest festgestellt (Liste vorhanden !)
- Sie hatte von Anfang an immer wieder Durchfall (bis 2012 – wahrscheinlich wegen Allergie – bis heute kein Durchfall mehr mit “Wolfsblut”-Futter)
- Casey kann alleine zu Hause bleiben
- Autofahren und auch dort zu verweilen ist sie gewöhnt und macht ihr nichts aus
- Casey hat einen ausgeprägten Kontrollwahn, meiner Meinung nach einen großen Beschützerinstinkt, Jagdtrieb und ist ziemlich schnell gestresst beim Gassi gehen
- Fremdhunde sind zu 95% beim Gassi gehen ein großes Problem, sie zieht nach vorne, wirkt teilweise panisch, wird aggressiv
- Casey ist teilweise auch “komisch” bei Begegnungen mit Menschen und knurrt mittlerweile auch Kinder an (sehr selten)
- zu Hause ist sie sehr unkompliziert, ruhig, bettelt nicht
- Casey kennt Kinder, sollten aber im neuen Zuhause schon größer sein
- Katzen würde sie jagen bis zum Umfallen
- Grundkommandos kennt und beherrscht sie (Sitz, Platz, Steh, “gib mir fünf”, Fuß
- Bei mir hatte Casey von Anfang an trotz Training und Leckerlies Bindungsprobleme
- Sie lebt momentan mit mir, 2 Kindern (2 und 7 Jahre) und einem Spitzmischlings-Rüden zusammen
- Casey ist kastriert, gechipt, reinrassig und besitzt einen Ahnenpass und Heimtierausweis

Standort Ostbayern PLZ 957xx

Zuchtbuch Nr. Casey: DHS 104672 Cho
Vater – Akito Unterschleißheim DHS 993209 Cho
Mutter – Undine (jetzt Leika !) Walhalla DHS 084593 Cho
Eltern Akito – Kuno Breitenthal DHS 922070 Cho und Wilma Walhalla DHS 972898
Eltern Leika – Tango Walhalla DHS 013952 und Petra Walhalla DHS 003397 Cho

Wolfspitz-Mix Österreich

Österreich, Burgenland:

Brauche bitte dringend einen Pflegeplatz für meine Hündin. Hatten einen Todesfall in der Familie und aus beruflichen Gründen, kann ich nicht mehr optimal für die Hündin sorgen.
Es handelt sich um einen Wolfspitzmischling ca. 10 Jahre alt. Sie ist nicht gechipt und auch nicht sterilisiert. Sie ist sehr schmusebedürftig und sonst eine ganz ruhige Hündin. Sie wurde immer drinnen gehalten, aber so richtig sozialisiert mit anderen Hunden ist sie nicht. Ich bin gerne bereit die Futterkosten zu übernehmen.
Wenn es nicht wirklich wichtig wäre, würde ich nicht fragen.

Ich bitte Sie um Ihre Hilfe!

Mit bestem Dank im Voraus verbleibe ich

Chow in Barcelona, Spanien

Am 18.06.14 konnte auch dieses Tier endlich erfolgreich vermittelt gemeldet werden :-) .

 

Chow

Chow, Rüde, Chow-Chow, geb. ca. Januar 2006, SH ca. 64 cm, ca. 32 kg

Dieser hübsche Chow-Chow Rüde soll endlich das Glück seines Hundelebens finden!

Chow befindet sich seit einigen Monaten im Tierheim Granollers (Barcelona). Mit viel Mühe konnte der braune Wuschel an einem regnerischen Septembertag von Mitarbeitern des Tierheimes eingefangen werden. Alle Helfer waren total durchnässt, nur die Polizei blieb lieber gemütlich im Trockenen sitzen und verfolgte die Einfangversuche aus der Ferne. Letztlich ist der Bube nun aber in Sicherheit, obwohl ihm das Leben im Tierheim anfangs gar nicht gefallen hat.

Es hat einiges gekostet, Chow an seine neue Situation zu gewöhnen. Er war es wohl gewöhnt, immer draußen im Freien zu leben. Vermutlich kennt er kein richtiges Familienleben und war die meiste Zeit auf sich allein gestellt. Doch mit seinen ca. sieben Jahren hat dieser liebenswerte Hundebube ja noch so einiges vor im Leben und er würde sich auch riesig über sein vermutlich erstes, eigenes Hundekörbchen freuen und ganz besonders natürlich über neue Menschen an seiner Seite, die ihm endlich Liebe und Geborgenheit schenken!

Von den Helfern vor Ort wird Chow als lieber Hundebube beschrieben. Falls sich bereits weitere Fellnasen im neuen Zuhause befinden, oder auch Katzen, kann die Verträglichkeit auf Wunsch gerne speziell getestet werden. Das kleine Hunde-Einmaleins muss Chow natürlich noch ein wenig üben, aber gemeinsam mit IHNEN wird er auch das meistern. Bitte melden Sie sich also bei uns, falls Sie auch der Meinung sind, Chow sollte endlich ein würdiges Hundeleben führen dürfen und Sie genau der Zweibeiner sind, der zu ihm passen könnte!

Chow packt sein Köfferchen kastriert, geimpft, mit Chip und EU-Heimtierausweis, um hoffentlich bald die Reise in ein wunderbares Leben anzutreten. Die Tests auf Mittelmeerkrankheiten sind noch ausstehend!

Abgabe mit Tierschutzvertrag gegen Schutzgebühr: Ex Barcelona noch alle Destinationen möglich.

Kontakt: Elke Schmitt, vaju2003@gmx.de, Telefon: 089/657805, www.hundelieben.blogspot.com

Amira von Leiheim

… sehr glücklich vermittelt …

eingestellt 23.08.13

erledigt 14.09.13

Amira von Leiheim

Vater: Akito v. Unterschleißheim
Mutter: Tonka v. Walhalla

Opa: Kuno v. Breitenthal
Oma: Wilma v. Walhalla

Uropa: Tango v. Walhalla
Uroma: Hilda v.Walhalla

Amira wurde am 29.09.2008 geboren
Zuchtbuch-NR. DHS 084575 Cho

Wegen familiärer Veränderungen (Trennung, Vollzeittätigkeit) händeringend eine geeignete Familie oder Einzelperson, mit Garten, ohne Kinder, die ihr ein sehr gutes Zuhause bieten könnten.

Anbei die Wesensmerkmale von Amira:

- wasserscheu
- durch Kastration extrem schneller Haarwuchs der zum verfilzen neigt
- selbstbewusst
- intelligent
- sensibel
- feinfühlig
- eigensinnig
- Fremden gegenüber misstrauisch ( sucht den Kontakt von sich aus)
- ruhig, gemütlich
- ausgeglichen
- mit Artgenossen verträglich ( liebt kleine Hunde und Katzen)
- sehr schreckhaft ( Feuerwerk und Gewitter ausgenommen, eher schrille hohe Töne)
- Zieht nicht an der Leine
- kennt Fuss, Sitz, Bleib, Stopp oder Halt, zurück
- kann allein bleiben
- spielt kaum

- laute kreischend Kinder und Jugendliche mag sie nicht, geht ihnen wenn möglich, aus dem Weg
- schnelle, hektische Bewegungen , Bedrängen von Fremden lassen sie flüchten
- Biergarten und Stadtrundgänge sind kein Problem
- am wohlsten fühlt sie sich in einem ruhigen Haushalt
- sie liegt gern auf dem Balkon, der Terrasse oder in einem Garten
- sie liebt die Ruhe
- hat sie mit Fremden Freundschaft geschlossen, ist sie eine umgängliche, gehorsame, leichtführige Hündin
- durch tricksen versucht sie ihre Rangordnung immer zu verbessern, dies aber, für mich persönlich, auf liebevolle und schmunzelnde Art und Weise
- hat eine hohe Reizschwelle

Ich hoffe damit habe ich Ihre ganze Palette umschrieben. Sie kam in der 28. Lebenswoche als total ängstlicher, berührungsempfindlicher und scheuer Hund zu mir.

Standort: 91717 Wassertrüdingen (BY-BW)

Das Tier stammt aus einer “bekannten” langjährigen Vermehrung von Plagiats-Eurasiern mit ebenso bekannten Wesensproblemen in Bayern.

Frankreich

Asterix ist Ende September erfolgreich nach Deutschland umgezogen !

Am 30.07.13 erreichte uns folgende Meldung aus Frankreich:

Donne chienne de race eurasier Animaux Savoie – leboncoin.fr

Donne jolie chienne de race Eurasier, inscrite au L.O.F, 2BAF955. Tatoué et vacciné . Douce, calme e …
Eurasier Frankreich

und noch eine zweite Meldung:

Hier (in Frankreich) ist auch eine 5 1/2 jährige Eurasierhündin zu vermitteln …

Zwei ältere Rüden

Update 2014:

Genja & Heros

Die beiden Senioren Heros (11 Jahre) und sein Kumpel Genja (9 Jahre) haben das große Los gezogen und dürfen bei ihren geliebten Pflegestelle bleiben. Sie haben die Herzen der Pflegeeltern im Sturm erobert und nun leben dort eine vierköpfiges Hundegruppe mit seinen Besitzern.
Wir sind sehr glücklich, dass die hübschen und freundlichen Jungs in ihrer geliebten Familie bleiben.

 

 

 

 

 

update 20.11.13:
hier bei Samojede-in-Not die neuesten Angaben.

Bereits am 19.06.13 wurde der tragische Fall gemeldet, dass zwei Rüden wegen Todesfall des Halters zur Weitergabe anstehen.

Über örtliche Tierschutzorganisation, Erbengemeinschaft und Eurasierhelfer konnte eine Weile keine Einigung erzielt werden.

Die Situation bessert sich dadurch nicht, denn es ist nicht einfach, den zutreffenden Platz dafür zu finden:

Samojede, Rüde, unkastriert, 12 Jahre
Eurasier, Rüde, unkastriert, 9 Jahre (KZG-Zucht)

Die Tiere sollen, so wie sie sind, zusammen bleiben.

Standort: Raum 66100 Saarbrücken

England

Ohne direkte Rückmeldung am 04.06.2014 aus der Vermittlung genommen

 

Am 16.07.13 erreichte uns die Meldung aus Großbritannien:

Es geht um einen falbenen 5 Jahre alten, kastrierten Ruden, den seine betagten Besitzer aus Gesundheitsgründen abgeben mussten. Er ist lieb. Keine Probleme bekannt, außer dass er nicht gewohnt ist, alleine zu sein. Bleibt aber brav alleine im Auto beim Einkaufen. Er ist im Moment auf einem Pflegeplatz in ENGLAND und müsste auch hier abgeholt werden.

Jungrüde BUDDY aus Niederbayern

… glücklich vermittelt …

eingestellt 26.06.13
erledigt 15.08.13

Buddy
“Moritz von der Walhalla” Mutter Quaste v.d. Walhalla, Vater Tango v.d. Walhalla. Zucht Jachthuber Parsberg Breitenthal. DHS Ansbach.

Stand: 23.6.13
Eurasier, Rüde, geb. 2.11.2012
Als wenn es nicht so schon schwer genug wäre, für die etwas eigenwilligen Eurasier die wirklich richtigen Menschen zu finden, hat dieser Junghund die denkbar schlechtesten Startbedingungen gehabt. Sein bisheriges Leben war eigentlich nur Chaos.
Man hat ihm in seiner Angst nicht geholfen, diese zu überwinden, sondern nur immer mehr Druck aufgebaut und versucht, seinen Widerstand zu brechen. Als er sich dann (im Alter von 6 Monaten!) ernsthaft zur Wehr setzte, sollte er wahlweise kastriert oder eingeschläfert werden.
Ein paar engagierte Menschen haben sich eingeschaltet, nun ist er auf einer Pflegestelle und auf der Suche nach einem – kompetenten und rassekundigen – Zuhause, wo man ihm hilft, seinen Weg zurück ins Leben zu finden.
Buddy hat Jagdtrieb und die rassetypische Zurückhaltung gegenüber Fremden. Er hat außerdem ein Problem mit Halsband und Leine (immerhin wurde er dem Vernehmen nach bereits mit der Fangstange traktiert), daran wird derzeit gearbeitet.
Auf der Pflegestelle schloss Buddy sich seiner Bezugsperson schnell an und ist prima mit Hunden verträglich, er wird als “rudelfähig, verspielt, lebhaft, gelehrig und folgsam” beschrieben.

Vermittlung direkt über: 0151-291 41 983
(Raum Landshut)

http://www.tierfreunde-niederbayern.de/

Girka von Tomimopa

… glücklich vermittelt …

Ich muss Girka aus persönlichen gesundheitlichen Gründen mit viel „Herzschmerz“ abgeben.

Doch ist für mich eingutes zu Hause, eine eurasiertypische Unterkunft und Haltung wichtig. Ein Einsatz als weiteres Zuchttier oder in einer Rudelhaltung will ich nicht und möchte dieses der Girka nicht antun. Ich möchte schon das neue Heim für Girka sorgfältig auswählen, denn sie hat mit 4 Jahre noch eine lange Lebenszeit vor sich. Ich habe die Verantwortung für diese wundervolle Eurasierhündin übernommen und werde auch diesem gerecht werden. Girka und ihre Zukunft steht bei meiner Entscheidung dazu im Mittelpunkt. Die finanzielle Geschichte ist zweitrankig.

Ich würde mich freuen, wenn ich mit Ihrer Hilfe, für Girka das richtig zu hause und gute neue Personen finde.

Meine Zuchthündin ZTP Kl.1 , HD-, ED,-PL -frei, Ahnenpass, Europ.Heimtierausweis, 4 Jahre jung und gesund, muss ich wegen Verkleinerung meiner Zucht aus persönlichen alters- und gesundheitlichen Bedingungenobwohl es sehrschmerzlich für mich ist, abgeben. Grundsätzlich, wenn es meiner Girka gut gehen würde, ist alles verhandelbar. Ich möchte jedoch wissen, wo Girka sein zu Hause findet und welche Familie sie aufnimmt und welche Bedingungen sie findet und sie der Rasse des Eurasier als Familienhund entspricht. Ein persönlicher Kontakt bei der Vermittlung ist erforderlich.

Standort: 02943 Weißwasser

Gizmo

… endgültig glücklich vermittelt …

gemeldet 24.02.2013
abgemeldet 08.06.2013

suche für meinen 7-jähr. schw. Eurasierrüden einen neuen Platz. Gehe seit November 2012 ganztags arbeiten und damit ist mein Hund nicht mehr glücklich. Eine Familie die viel Zeit für ihn hat und sportlich aktiv ist wäre schön. Er rennt am Liebsten an der Leine neben dem Fahrrad. Hauptsache er kann sich auspowern. Kinder ist er auch gewöhnt, da er mit meinem inzwischen 13-jähr. Sohn aufgewachsen ist.
Habe ihn als Welpe von Privat und ohne Papiere gekauft. Ich möchte einen guten Platz an dem er den Rest seines Lebens verbringen kann. Er ist übrigens geimpft, regelmäßig entwurmt und bei TASSO gemeldet.

Standort: 89361 Landensberg
Raum Günzburg / Schwaben

Lia

… glücklich vermittelt …

eingestellt: 11.02.2013
ausgetragen: 26.02.2013

“Lia” ist vier Jahre alt, hundeschule-trainiert und ein reine Eurasierin. Sie ist sehr gut erzogen und freundlich zu Kindern, Frauen und Männern. Mir wäre lieb wenn Lias” neue Adoptivfamilie in Wiesbaden oder Umgebung wäre, aber wichtiger als das ist, dass sie sehr liebevolle Menschen sind und “Lia” so lieb haben wie ich – und das ist viel!
-Geb. am 3.7.07 in Rastenberg/Thüringen
-Nicht kastriert
-War in der Welpenspielstunde und ist normal sozialisiert und erzogen
-Ihr Wesen ist ruhig und zurückhaltend, sie verträgt sich mit den meisten anderen Hunden und ist kinderlieb.
-Hat Jagdtrieb
Abgabe wegen Veränderung der familiären Situation (Scheidung) und Unterforderung des Hundes.

Floyd – Falko vom braunen Meer

… glücklich vermittelt …

eingestellt: 10.01.2013
erledigt: 19.01.2013

Schweren Herzens müssen wir uns aus gesundheitlichen Gründen von unserem lieben Eurasierrüden trennen.
Er ist im November zwei Jahre geworden. Selbstverständlich wurde er regelmäßig entwurmt und geimpft (vor der Abgabe bekommt er noch eine komplette Neuimpfung). Er ist kastriert. Da er von klein auf die Hundeschule besucht hat, ist er gut erzogen. Hier lebt er mit drei kleineren Hunden zusammen, mit denen er sich gut versteht. Er versteht sich auch gut mit unserer Katze
Er ist ein typischer Eurasier, lieb , ruhig und ausgeglichen. Manchmal ein bischen dickköpfig. Fremden gegenüber ist er anfangs reserviert. Taut aber schnell auf, vor allem, wenn es Leckerchen gibt.
Schön wäre es, wenn in seiner neuen Familie schon eine Hündin leben würde. Er bringt sein ganzes Zubehör (Leinen, Halsbänder, Leuchtie, Bälle) mit.
Wenn sie der Meinung sind, dass sie diesem wundervollem Hund ein tolles Zuhause bieten können, Dann melden sie sich bitte bei uns!
Standort 26188 Edewecht

Anmerkung der Eurasier-Vermittlung: Auch mit einer Ahnentafel, hier vom DHS-UCI, ist dies kein Eurasier aus reiner Ursprungszucht mit dem Anspruch der gesunden Weiterentwicklung der Rasse. Diese Erklärung ist jedoch keine Qualitätsbeschreibung zu diesem Tier.

älterer Rüde

… glücklich vermittelt …

Aufgenommen am 04.01.13
Erledigt am 18.02.13

Ich suche ein neues schönes Zuhause für meinen Eurasier-Rüden, da ich leider eine Tierhaarallergie entwickelt habe. Er ist ein wirklich feiner Kerl und ich trenne mich nur der Allergie wegen von ihm.

Seit er 7 Wochen alt ist lebt er bei mir. Nun ist er 9 Jahre (Geb. 7/2003) und ich suche einen guten Platz für ihn, wo er bleiben kann. Am besten bei älteren Mensch die gern Spazieren gehen, da er recht gemütlich ist. Neben dem Spazieren gehen und Wandern sind gestreichelt werden, überall dabei sein und gutes Futter seine liebsten Dinge im Leben. Er sollte nicht in einen Haushalt mit kleinen Kindern, da ihm das meist zu turbulent ist und er sich lieber verzieht und seine Ruhe genießen will.

Er ist ein lieber, geduldiger Kerl und sehr gut erzogen. Er ist mit Katzen, Schafen, Ziegen, Pferden und fast allen Hunden verträglich. Mit große, dominante Rüden lotet er gern aus, wer der Chef ist. Dabei ist er nicht aggressiv, sondern nur dominant. Er kann gut ohne Leine laufen und kennt Unmengen an Kommandos und Tricks. Unter anderem Lauf, Sitz, Platz, Bei Fuß, Bellen, Pfote geben, Robben, sich drehen, Rolle machen etc… Er bleibt ohne Probleme allein zu Hause und bellt sehr selten (nur wenn wirklich was ist). Er ist vollkommen gesund und munter, gechipt, entwurmt und geimpft.

Im Weserbergland, im Kreis Höxter.

Die Herkunft und Abstammung ist bekannt, beide Elterntiere waren vor Ort. Das Tier hat keine Papiere.

Balu vom Göhrener Land

… aus der Vermittlung zurückgezogen bzw von uns abgelehnt wegen unklarer Verhältnisse …
31.12.2012

Balu vom Göhrener Land (EFD)

Balu ist am 09.02.2011 geboren, er ist gechips geimpft und hat eine zuchtbuchnummer.
Er ist ein sehr liebevoller unkastrierter rüde.
Er kommt mit kleinen und auch mit großen kindern super klar.
Problemlos kann man ihn wen er sich an sein neues zuhause gewöhnt hat ein paar stunden auch mal alleine lassen.
Er ist sehr verschmusst jedoch mag er es nicht umbedingt wenn man ihm an die ohren geht.
Er beherscht die grundkomandos sitz (setz dich) platz (leg dich )
und pfötchen geben kann er auch.
er ist sehr lehrnwillig und geht sehr gerne lange spatzieren.
Ich wünsche mir für Balu eine liebevolle Familie die gerne lange mit ihm spatzieren geht und vllt sogar einen garten hat oder auf de land wohnt.
nur schweren herzens gebe ich ihn ab aber mir bleibt nunmal nix anderes übrig wenn ich nicht nur meinen kindern sondern auch ihm ein schönes sorgenfreies leben ermöpglichen will.
Ich möchte ihn aber nicht in unerfahrene hände geben da ich angst hab das er dort unter geht da er ein sensibler rüde ist, und ich zu viel angst hab das er als “weihnachts geschenk” unterm baum und letztendlich im tierheim landet.

Abzugeben wegen familiärer Veränderung.
Standort Raum Düsseldorf NRW

Italien – fast 100 Hunde in Zuchtanlage beschlagnahmt

Nach 10 Monaten darf man den Fall an sich als erledigt betrachten, auch wenn vieles nicht einfach zu verstehen war durch Übersetzungsprobleme ebenso wie durch verschiedene Rechtsauffassungen …

96 Eurasier und Malamute Hunde wurden von den italienischen Behörden in einer (bekannten) Zuchtanlage in sehr schlechten, ungenügenden Verhältnissen vorgefunden.

Wir sind mit dem Eurasier Club Italien im Dialog. Sobald es etwas zu helfen gibt, teilen wir das umgehend an alle Eurasier-Freunde mit.

Hier ein Bild der Tiere, das die Züchterin selbst auf facebook am 18.10.2012 noch veröffentlicht hat … www.malamuteurasier.com.

UPDATE 19.12.2012 von www.eurasierclub.it:

EURASIER RESCUE

I Carabinieri permettono, per ora ,solo affidi degli eurasier a famiglie residenti in Italia. Se siete interessati inviate una email con il vostro nome, indirizzo, eventuali esperienze con eurasier a:
eurasier.club.italia@gmail.com
Vi contatteremo per tutti i dettagli.
Grazie

Untill we’ll be authorized by Authority, we can’t accept any request of adoptions from Foreign Countries.
If you are interested in adoption, when it will be possible, you must send all the details about you( name, address, there’s or there’s been an eurasier in your family), writing an email to :
eurasier.club.italia@gmail.com

We’ll inform you about all the developments.
Thanks

UPDATE 27.02.1013 – es sind via facebook einige Tiere in einem italienischen Tierheim gemeldet worden, die dort abzugeben sind.
Wir können aber in keiner Weise Auskunft geben oder behilflich sein.
ENJA Eurasier Italien Kommentar der Züchterin: Elisa Benati Enya è nata il 12/10/2008 è Giovane Campionessa Italiana, Giovane Campionessa Sociale Cirn, Top Dog Giovani 2010, Campionessa Italiana, Sanmarinese, Internazionale, Belga Slovena, Vice Campionessa Europea, qualificata al Champion dei Champion del Centenario dell’Fci. Purtroppo ha problemi di rotule e di displasia ed è stata sequestrata prima di essere sterilizzata.
KAI + AKU – 2 weitere Eurasier in dieserm Tierheim in Bologna / Italien

Emmi am Chiemsee

… glücklich vermittelt …

vorgestellt: 10.11.2012
abgewickelt: 01.12.2012

Eurasierhündin Emmi (geb. 31.10.2007) aus einer Massenzucht in Regensburg, damals fast befreit als gekauft.
Emmi war am Anfang sehr scheu, wobei es laut unseren Informationen die wir vorher uns über den Eurasier eingeholt hatten, wohl Rassetypisch ist.
Aber sie kannte auch keine Menschen, keine Wiese, keinen Garten.
Schon beim ersten Welpenschulebesuch sagte unsere Trainierin, dass sie wohl mehr als scheu istund unsicher ist.
Mit viel Liebe und Geduld hat sie aber ihren Platz gefunden und ist nun sehr entspannt.
Sie liebt es sehr mit anderen Hunden zu toben und auch fremden Hunden gegenüber ist sie sofort aufgeschlossen.
Sie sortiert Menschen in gut und schlecht über “Mensch mit Hund =GUT , Mensch ohne Hund= schlecht-komisch.
Fremden gegenüber ist sie sehr zurückhaltend , wenn der Postbote kommt bellt sie laut und verteidigt ihre Familie und ihren Garten mit gebell, was sich schnell wieder legt.
Einmal war ein Fremder Nachts in unserem Grunstück, wurde aber durch ihre imposante Stimme schnell verjagt.
Wir müssen uns leider von Emmi trennen, da wir keine Möglichkeit haben sie in ständige Obhut zu geben , da wir uns in Zukunft mehr im Ausland aufhalten werden und müssen.
Wichtig ist uns, dass Emmi wirklich nur in erfahrene Eurasierkennerhände kommt, damit sie nicht zu lange braucht , sich neu anzupassen und natürlich wäre ein Garten toll, da sie es im Haus oft zu warm findet.
Sie ist ein bildschöne Hündin, kastriert, gechipt und war noch nie krank.
Emmi ist für einen Eurasier eher eine kleine Dame mit nur 18kg bie 45 cm Schulterhöhe.
Standort: Am Chiemsee

RONJA

…. glücklich vermittelt …

gemeldet: 09.10.2012
erledigt: 28.10.2012

Eurasierhündin Ronja, reinrassig

Schweren Herzens wird Ronja wegen einer aufkommenden Hundehaar-Allergie abgegeben. Ronja, geb. am 24.08.07, ist eine schwarzmarkene Hündin, lieb, temperamentvoll, sportlich, hat Jagdtrieb und braucht daher einen liebevollen aber konsequenten, sportlichen Besitzer mit Hundeerfahrung, gerne auch in eine Familie mit Kindern.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter : 07721-9166380
PLZ 78050 Raum Villingen Schwenningen Schwarzwald Baden-Württemberg