Chow TROLL

Glücklich vermittelt … 24.03.14

 

TROLL im Tierheim Wörrstadt

Name : Troll
Alter : geb. 2010
Geschlecht : Rüde (kastriert)
Farbe : schwarz
Troll ist ein kastrierter, eher zierlicher Chowrüde von dreieinhalb Jahren. Sein Start ins Leben war nicht sehr günstig und so bedurfte es geraume Zeit der gemeinsamen Arbeit ( er befindet sich seit zwei Jahren in unserem Hundeheim) und des Vertrauensaufbaus. Inzwischen ist Troll aufgeschlossen mit fremden Menschen. Er fühlt sich zwar mehr zu Männern hingezogen, letztlich ist aber alles eine Frage wie intensiv man sich mit ihm beschäftigt. Sein Vertrauen und seine echte Zuneigung muss man sich allerdings verdienen, die ist nicht einfach da, man muss sich schon richtig verhalten und ihn nicht bedrängen. Hat er wirkliches Vertrauen gefasst, nimmt er so schnell nichts übel und ist sehr verschmust und mag auch Nähe, aber das dauert geraume Zeit. Troll ist ein sehr intelligenter, bewegungsfreudiger und sportlicher Hund mit einem starken Willen, der gerne Neues lernt, klettert und turnt und auch gerne ins Wasser geht.

Er ist nicht unverträglich – er lebt mit einem gleichgroßen Rüden zusammen – ist aber wählerisch in der Auswahl von Artgenossen. Bei Sympathie ist er durchaus auch verspielt. Troll hat einen starken Jagdtrieb und muss beim Spaziergang auf jeden Fall angeleint bleiben und sollte keinesfalls zu Katzen oder Kleintieren ziehen. Ein vorhandener Garten muss komplett sicher eingezäunt sein. Kinder sollten schon im Teenageralter sein, damit sie in der Lage sind sich richtig zu verhalten. Troll liebt es im Auto mitzufahren und kann, wenn man es vernünftig aufbaut, stundenweise alleine bleiben. Er ist zuverlässig stubenrein, macht nichts kaputt und weiß sich im Haus zu benehmen.

Bei Interesse für Troll wenden Sie sich bitte an Frau Karin Schramm o. Herrn Christian Gansloweit vom Tierschutz Wörrstadt Hunde suchen ein Zuhause e.V., Tel.: 06732/62982

    Hinterlasse einen Kommentar

    Name

    E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

    Webseite


    − 4 = vier