Kommentare

Silja Wilckens
Antworten

Ich habe letztes Jahr meine Eurasier Hündin nach 15,5 Jahren einschläfern lassen müssen.
Gern wurde ich einem Eurasier ein neues zu Hause bieten,
Meine Kinder isnd aus dem Haus. ich verbinge meine Freizeit meist draußen, bei den Pferden . Ayla lief immer ohne Leine am Pferd mit.
Beruflich bin ich selbst und ständig, weshalb ein bereits erzogener Hund besser passen würde, als ein Welpe. Vielleicht gibt es ja einen Hunde der zu diesem Leben passen würde. Meine Freunde haben alle gut erzogene Hunde, und eine Katze wohnt auch bei uns
MFG Silja Wilckens ( PS ich arbeite in Edewecht… da hätte Floyd ja gut gepaßt):)

Ulv Jakobi Hjort
Antworten

Hallo Frau Brockmann,kønnen Sie mir weiterhelfen?Wir sind auf der Suche
nach einem Eurasier mittleren Alters.Fuer einen Welpen sind wir zu alt.
Mit einem “Eurasier in Not”wære einem Tier und uns geholfen.Wir sind eine
alte Collie Familie.Wir haben uns vor ein paar Jahren in den Eurasier verliebt.Deshalb soll unser letzter Hund ein Tier dieser Rasse sein .Wir wohnen in einem 300-Seelen-Dorf,weit ab von jeder grøsseren Siedlung.
Ein grosser ,eingezaeunter Garten zum rumtoben ist auch vorhaden.
Kønnen Sie uns informieren ueber die Bedingungen und die Prozedur
der “Adoption”?
Vielen Dank fuer ihre Muehe.
Liebe Gruesse Ulv J.Hjort

Susanne
Antworten

bin mit meinem Mann in Rente gegangen und suche einen älteren
Eurasier ( weiblich) als Familienmitglied
Wohnung mit Garten, Hundeerfahren.

Mitbewohner 1 Katze

Gert Rosolski
Antworten

Hallo,

wir sind auf der Suche nach einen jungen Eurasier. Ein Haus mit Garten besitzen wir. Meine Frau und ich sind gerade am Beginn unseres Rentnerdaseins. Wir hatten Schon einen Schäferhund und einen Labrador. Also ist auch etwas Kenntnis vorhanden.
Wir wohnen in 01968 Hörlitz

Mit freundlichen Grüßen

Fam. G.Rosolski

Gert Rosolski
Antworten

Guten Tag,
meine Frau und ich sind auf der Suche nach einem Eurasier oder Elo Welpen ( Rüde ). Beide sind wir am Beginn des Rentenalters. Wir besitzen auf dem Land ein eigenes Haus mit Garten. Erfahrung haben wir in der Vergangenheit mit einem Schäferhund und einen Labrador gesammelt. Jetzt sollte es etwas kleiner sein. Auch sollte der jetzige Hund mit im Haus wohnen und nicht draussen im Zwinger. Vielleicht können Sie uns da behilflich sein. Mit freundlichen Grüßen
G.Rosolski

Hinterlasse eine Antwort zu Gert RosolskiAntworten abbrechen

Name

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Webseite


sieben × 2 =