SAM – der junge wilde

vermittelt 18.05.2014 -bleibt sogar im Ort :-)
Sam ist ein 2,5 Jahre alter Eurasier Rüde. Gechipt, geimpft, unkastriert, reinrassig jedoch ohne Papiere (Zucht Großeschallau, vom Emstal).
Sam ist ein typischer Eurasier, wenn man das so sagen kann. Eigenwillig und manchmal auch dickköpfig, allerdins sehr sehr liebenswert. Er braucht ein starke Hand und sollte daher am besten zu jemanden, der sich mit Hunden/Eurasiern auskennt. Ein Zuhause auf dem Land wäre das Beste, da er bei viel Verkehr etwas unsicher wird.
Ansonsten kennt er “Sitz”, “Platz”, “Bleib”, “Hier”, “Raus”, ”Gib fünf”, “Leckerlie” und ”Sam, hast du Hunger?”. Er verträgt sich mit den meisten Hunden, solange diese ihn nicht anpöbeln, dann wird er leider auch doof und pöbelt zurück. Hündinnen bevorzugt er allerdings :-)
Außerdem kann der Kleine sehr gut allein Zuhause bleiben, auch über längere Zeit (wenn´s sein muss) und selbstverständlich ist er stubenrein. Sam ist sehr ruhig, schläft viel und gerne, eigentlich fast den ganzen Tag.
Sam kennt das Leben mit mehreren Hunden in der Familie. Er kennt keine Familie mit Kindern. In seiner derzeitigen Entwicklungsphase als junger Rüde geht er konsequent an seine Grenzen und widersetzt sich der Erziehung und Führung. Kein Anfängertier!

Aus familiärenGruünden muß ich mich auch leider von meinem süßen Teddy “Sam” verabschieden. Bitte helfen Sie mir, für ihn ein passendes und gutes Zuhause zu finden. Ich weiß sonst nicht weiter…

Standort: Niedersachsen,  Raum Osnabrück
Kontakt über das Vermittlungsbüro

Hinterlasse einen Kommentar

Name

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Webseite


sechs × = 12